Ihre Anmeldung zum Sprachförderkurs an der Schule für Erwachsene Dreieich

Mit der Einführung von Sprachförderkursen an den öffentlichen Schulen für Erwachsene wird das Gesamtsprachförderkonzept in Hessen ab sofort über die Schulbesuchsberechtigung hinaus um einen weiteren freiwilligen Baustein erweitert.

Die Sprachförderkurse an der Schule für Erwachsene Dreieich

  • sind ein Angebot r genau 20-jährige Flüchtlinge, die am oder nach dem 1.1.2015 nach Deutschland eingereist und bereits einer Gebietskörperschaft zugeordnet sind,
  • vermitteln grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache,
  • setzen die Alphabetisierung in der lateinischen Schrift grundsätzlich voraus,
  • werden von wenigstens 12 bis maximal 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht,
  • umfassen 18 Wochenstunden,
  • dauern bis zu einem Jahr,
  • zielen auf den Erwerb von sprachlichen Kompetenzen in der Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen (GeR) ab.

Ihre Ansprechpartnerin an der SfE Dreieich ist Frau Bork.

Laden Sie sich gleich den Info-Flyer und die Anmeldeunterlagen herunter!


0
0
0
s2sdefault